Ein modernes Ultraschallgerät mit zwei unterschiedlichen Schallköpfen ermöglicht Untersuchungen des Bauchraumes, der Nieren und ableitenden Harnwege, der Schilddrüse, sowie von Knochen, Gelenken und Weichteilen. Die Dokumentation erfolgt direkt in das Praxisinformationssystem in die Krankengeschichte des Patienten.