Bei der Behandlung von Rückenbeschwerden und Überlastungssyndromen des Bewegungsapparates ist oft eine Analyse des Gangbildes der wichtigste diagnostische Schritt. In der Praxis wird hier eine computergestützte Auswertung als IGEL-Leistung angeboten.